11221235_949256705124502_1651896337_o
“WONDERFUL, DIVERSE MUSIC PLAYED FLAWLESSLY.”
 DAVE LIEBMAN (SAXOPHONE LEGEND)
“THREE EXCELLENT MUSICIANS.”
 ENRICO RAVA (ECM ARTIST)

“ALL THE SONGS EXHIBIT POWER AND INTENTION”
 DOWNBEAT MAGAZINE (USA)
“THE TRIO WORKS PERFECTLY.”
 MUSICA JAZZ (IT)

Nu Jazz, Free Jazz, Contemporary Music? Die Musik von Pericopes lässt sich in keine Stilschublade stecken, sie wiederspiegelt vielmehr den grossen musikalischen Horizont und die Virtuosität dieser Formation und lässt sich vielleicht so beschreiben: Pericopes ist hinreißender, junger Jazz in bester europäischer Tradition – mit Zitaten aus der amerikanischen, afro-amerikanischen und europäischen Folk-Musik, einer Prise Post-Prog und einem Schuss Avantgarde gewürzt.

2007 gründeten der Pianist Alessandro Sgobbio und der Saxophonist Emiliano Vernizzi «Pericopes» als Duo, veröffentlichten vier Alben und wurden schnell zu den spannendsten Jazz-Entdeckungen Italiens gezählt. Der Gewinn des Padua Carrarese Preis und des Umbria Jazz Contest, sowie die Titel „bestes neues Jazz-Talent Italiens“ und „beste italienische Jazz-Formation“ brachten Vernizzi und Sgobbio ins Blickfeld der internationalen Fachwelt und ihre Auftritten an renommierten Festivals und in Jazzclubs ganz Europas begeisterten ein breites Publikum.

Mit Pericopes+1 und dem dazugehörigen, 2015 auf Alfa Music releasten Album «These Human Beings» sind Sgobbio und Vernizzi noch einen Schritt weitergegangen: Ihre 2012 begonnene Zusammenarbeit mit dem New Yorker Schlagzeuger Nick Wight gipfelte 2014 in einer Tour durch Nordamerika und anschliessender Studiosession in New York. Die dabei entstandene virtuosen Musik dokumentiert den gegenseitigen Respekt und das grosse Können der drei Musiker auf eindrückliche Weise, was ihnen durchwegs positive Reviews in der internationalen Jazzpresse (Downbeat, All About Jazz, Musica Jazz It, Jazziz, JazzTimes) bescherte.

Seit 2014 haben «Pericopes» 4 Tourneen und 70 Konzerte in den USA, UK, Frankreich, Deutschland, Italien, Österreich, Slovenien, Kroatien, Schweiz, Belgien und Tscheichien gespielt und wurden zu bekannten Festivals wie dem Gateshead, BurgJazz, Umbria Jazz, Jazz Pas Grave, Parma JazzFrontiere oder der Graz Jazz Nacht eingeladen. Die drei sind nicht zu stoppen: Wenn «Pericopes» im Herbst 2016 erneut auf Europa-Tour gehen, werden sie bereits neues Material des kommenden Album dabei vorstellen! Das sollte man auf keinen Fall verpassen – die Albumkritiken und Konzertreviews sprechen für sich!

banner-15-web

FESTIVALS
JAZZ AND WINE OF PEACE, CORMONS, IT
GATESHEAD INTERNATIONAL JAZZ FESTIVAL, UK
JAZZ ON5 FESTIVAL, PRAGUE, CZ
BURG JAZZ FESTIVAL, MUNSTER, DE
SOUND SCOTLAND FESTIVAL, ABERDEEN, UK
GRAZ JAZZ NACHT, GRAZ, AU
UMBRIA JAZZ FESTIVAL, ORVIETO, IT
PARMAJAZZ FRONTIERE FESTIVAL, PARMA, IT
FANO JAZZ BY THE SEA FESTIVAL, FANO, IT
TRIESTE LOVES JAZZ FESTIVAL, TRIESTE, IT
AWARDS
TOP 10 ALBUMS — ALL ABOUT JAZZ, IT
TOP 10 ALBUMS — MOS EISLEY MUSIC, DE
TOP 5 ALBUMS — RADIO CITTÀ DEL CAPO, IT
WINNER — UMBRIA JAZZ CONTEST, IT
TOPJAZZ — BEST ITALIAN JAZZ GROUP, IT
WINNER — PADOVA CARRARESE PRIZE, IT
CLUBS
SUNSIDE, PARIS, FR
SHAPESHIFTER LAB, NYC, USA
STOCKWERK, GRAZ, AU
JAZZ DOCK, PRAGUE, CZ
JAZZ BAR, EDINBURGH, UK
TEATRO REGIO, PARMA, IT
COLLABORATIONS
JAZZ NORTH EAST, UK
BIRMINGHAM JAZZ, UK
UNIVERSITY OF ABERDEEN, UK
JAZZ AT THE BLUE LAMP, UK
JAZZ CLUB DE GRENOBLE, FR
JAZZ RAVNE, SLO
RAI RADIO3 PIAZZA VERDI, IT
RSI SWISS TV, CH
UNESCO JAZZ DAY, FR

antiruggine
Antiruggine Series (Castelfranco, IT)
7Billerbeck
BurgJazz Festival (Billerbeck, DE)
facebook-logo-with-rounded-corners_318-9850  youtube_318-140343  instagram-glyph  twitter-logo_318-40209

11221235_949256705124502_1651896337_o
  EMILIANO VERNIZZI SAX
  ALESSANDRO SGOBBIO PIANO
  NICK WIGHT DRUMS
AAJ 4.5 starsJAZZIT-LIKES-ITDownbeat Review

DOWNLOAD BROCHURE (PDF)

SUBSCRIBE TO PERICOPES NEWSLETTER

photo © jeff sales